2023 entsteht etwas Neues! Der Unermüdlich.Blog zieht um

von | 26. Dez. 2022

Es sind nur noch ein paar Tage, dann endet ein spannendes Jahr 2022 und 2023 steht vor der Tür. Traditionell sind nun also gute Vorsätze und ein kleiner Ausblick angesagt! Besonders dieses Jahr lohnt sich der Blick nach vorne: 2023 wird aufregend – denn auch für den Unermüdlich.Blog steht eine große Neuerung an.

Wir haben den 26. Dezember, den zweiten Feiertag – und damit nur noch wenige Tage, bis der Jahreswechsel ansteht. Wie verbringt ihr die Zeit „zwischen den Tagen“? Bei unseren Unermüdlichen Fernfahrerinnen und Fernfahrern gestaltet sich die Zeit bis Silvester recht unterschiedlich: Busfahrer Mirko hat noch ein paar Touren quer durch Deutschland vor sich, bevor es in eine kurze Pause geht. LKW-Fahrer Markus ist noch voll unterwegs und fährt bis zum Jahreswechsel durch. Und unsere internationale Fernfahrerin Helga nutzt die Zeit für einen kleinen Urlaub zum Jahresende – perfekt, um schonmal Kraft für das kommende Jahr zu tanken.

Traditionell nutzen viele Menschen diese Zeit gerne nicht nur, um die sprichwörtlichen Batterien für das kommende Jahr „aufzuladen“, sondern auch, um sich Gedanken um die Zukunft zu machen. Was steht im kommenden Jahr an? Was will man verändern, verbessern? Welche Vorsätze könnte man sich machen? Das haben wir unsere Unermüdlichen auch gefragt.

„Ich möchte alles etwas ruhiger angehen und keinen Stress aufkommen lassen“, hat sich Helga vorgenommen. Gerade im von Zeitdruck geprägten Transportwesen sicherlich eine gute Idee: „Das mache ich jetzt schon, aber es klappt nicht immer.“

Mirko möchte das kommende Jahr hingegen erstmal auf sich zukommen lassen: „Ich nehme mir ungerne etwas Konkretes vor für das neue Jahr. Sonst ist man am Ende frustriert, wenn es nicht klappt“, lacht der Busfahrer. Einen Wunsch aber hat er: „Ich hoffe, dass die Auftragsbücher der Firma voll sind und ich viel in Deutschland und Europa unterwegs sein kann.“ Fernbusfahrer aus Leidenschaft halt.

Auch LKW-Fahrer Markus betont, dass er grundsätzlich zufrieden und gesund ist – und das gerne auch so weiterführen würde: „Ich wünsche mir, dass es noch ein paar Jahre so weitergeht und es den Leuten um mich herum gut geht.

Nach den vergangenen Jahren hofft der erfahrene Trucker aber auch, dass „das Speditionsgeschäft ein bisschen zur Ruhe kommt, und wir und unsere Chefs mal wieder ein bisschen Luft holen können“, so Markus.

Die letzten Jahre waren nicht immer einfach – schon gar nicht für die Menschen hinter dem Steuer, die viel Mühe investierten, um die Lieferketten auch in schwierigen Zeiten aufrecht zu erhalten. Doch teilweise fehlt die Anerkennung: „Ich würde mich freuen, wenn wir mit dem Blog noch mehr bewegen und noch mehr Menschen zeigen, dass man uns LKW-Fahrer nicht nur als Störenfriede sehen sollte“, so Markus.

Und das ist auch das richtige Stichwort für einen Absatz in eigener Sache: Denn mit dem Ende des Jahres 2022 steht ein Umbruch für den Unermüdlich.Blog an. Oder genauer: ein Umzug. Denn 2023 wird der Blog nicht mehr an dieser Stelle, sondern in einer neuen Umgebung fortgeführt. Weitere Infos dazu folgen in naher Zukunft!

Aktuell laufen die Maschinen auf Hochtouren, um diesen Wechsel zu gestalten. Im Zuge des Umzugs wird es einige Änderungen geben, auf die ihr euch jetzt schon freuen könnt. Doch das Wichtigste: Der Kern der Aufgabe bleibt bestehen! Wir werden auch weiterhin direkt aus dem Fernfahrerleben berichten, aktuelle Themen aufgreifen und stets einen fokussierten Blick auf die Branche richten, um ein umfassendes Bild abzuliefern – das ist unser guter Vorsatz für 2023.

Wir hoffen, euch im kommenden Jahr wieder als Leserinnen und Leser unserer Artikel begrüßen zu dürfen – wenn auch an anderer Stelle. Wo genau es weitergeht, erfahrt ihr hier in Kürze!

Aber nun wünschen wir erstmal einen guten, sicheren Rutsch ins neue Jahr 2023. Bis dahin!

Fotonachweis: © Jesús Arias

Habt ihr euch gute Vorsätze für das kommende Jahr gemacht?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Dich auch interessieren: