Druckoptionen:

Wraps mit Caipirinha-Hähnchen Lollo Bionda Salat und Senf-Frischkäse

Ergibt2 Portionen

 6 Weizentortillas, erwärmt in Pfanne oder Mikrowelle
 200 g Frischkäsecreme

 4 EL mittelscharfer Senf
 Einige Blätter Lollo Bionda Salat, gewaschen
 300 g Hähnchenbrustfilet, mariniert, gebraten, in dünne Streifen geschnitten
 2 frische Mangos, in Streifen geschnitten
Für die Marinade folgende Zutaten gut verquirlen:
 Grobes Meersalz
 Limettensaft
 Abrieb von einer Limette
 2 Msp. Chiliflocken
 2 Msp. Currypulver
 1 TL Zucker
 Salz und Pfeffer
Zubereitung
1

Das Hähnchenfleisch marinieren, in Streifen schneiden und in der heißen Pfanne braten.

2

Den Frischkäse mit Senf verrühren und auf die warmen Weizentortillas verstreichen.

3

Mit Salat, Mango und Hähnchenfleisch gleichmäßig belegen.

4

Jetzt die Weizentortillas aufrollen und in Pergamentpapier aufwickeln. Alternativ können auch Zahnstocher verwendet werden.

5

Die Wraps können halbiert, aber auch wahlweise in Scheiben geschnitten gut transportiert werden. Wer’s doch lieber warm mag, kann die Wraps auch gern aufwärmen.

6

Tipp für Meal Prepper: Die Wraps bleiben bei gekühlter Lagerung auch locker 3-4 Tage frisch.

Nährwertanalyse

Portionsgröße 1 Person

Portionen 0