NEU: Rezepte für unterwegs

von | 5. Okt. 2020

Der Magen hängt schon in der Kniekehle, Stau auf der Straße. Eigentlich wolltest Du heute zum Mittagstisch auf Deinen Lieblingsrasthof und freust Dich schon den ganzen Morgen wie Bolle darauf. Kannste jetzt vergessen mit der Zeit im Nacken: Aus dem Stau kommst Du frühestens in anderthalb Stunden raus.

Die Kekse, die noch auf dem Beifahrersitz liegen, sehen irgendwie auch nicht wie ein vollwertiges Mittagessen aus. Finden wir doof – und deshalb haben wir uns gefragt: Was können wir tun? Und damit meinen wir, tatsächlich mehr tun als Euch unser Mitgefühl auszusprechen, dass wir verstehen, wie schwierig ein Job manchmal ist, der sich vorwiegend auf der Straße mit hoher Stau- und Verzögerungsgefahr abspielt.  Da müssen praktische Lösungen her.

Unser Lösungsansatz:

Wir lassen einen Profi frische, leckere Rezepte für Mahlzeiten ohne großen Aufwand für Euch kreieren. Yes!

Unser Anspruch an die Rezepte:

Sie müssen von Euch in einem einzigen Topf kochbar oder ganz ohne Wärmequelle zuzubereiten sein. Die Zutaten sollte es in den gängigen Discountern und Supermärkten geben. Kein schnörkeliger Schickschnack – den können wir uns ja für unsere freien Tage aufheben!

Wenn es um warme Gerichte geht, spricht natürlich nichts dagegen, sie zu Hause vorzukochen und unterwegs nur noch aufzuwärmen. Trotzdem reizt es uns, die On-Tour-Küche samt Gaskocher auszupacken.

Food vom Fachmann

Und was kochen wir? Hier kommt Food Stylist Thomas Lauterbach ins Spiel. Er tüftelt für Euch an schönen Rezepten, die Ihr problemlos zu Hause, unterwegs auf dem Gaskocher oder auch ganz ohne Wärmequelle zubereiten könnt – wie beispielsweise locker-leckere Sandwichkreationen. Die Zusammenarbeit macht großen Spaß und wir freuen uns, aktiv etwas für Euch tun zu können.

Das erste von unserem Partner Thomas Lauterbach entwickelte Rezept findet Ihr ab dem kommenden Monat hier bei uns auf dem Blog. Zur Einstimmung könnt ihr in diesem Monat eine von drei Lunchboxen gewinnen – nur mit Leckereien füllen müsst Ihr sie dann noch!

Wenn es bald ans Nachmachen von Thomas Lauterbachs Rezepten geht, soll alles so einfach wie möglich laufen: In Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Bildern könnt Ihr jeden einzelnen Zubereitungsschritt easy nachvollziehen. Uns – und allen voran unseren Unermüdlichen Helga, Christina, Mirko und Markus – ist es ein Anliegen, uns auf keine bestimmte Ernährungsform festzulegen. Die einfache Machbarkeit steht an erster Stelle! Und dazu gehört für uns auch, den Einkauf in gewohnten Lebensmittelgeschäften erledigen zu können.

Unermüdliche Pausensnacks

Markus kehrt in seinen Pausen gern auf Rasthöfen ein. Die Versuchung ist ja wirklich groß und am allermeisten ist es sicher der Praxisgedanke, der im Vordergrund steht. Unterwegs was einwerfen ohne große Umwege – perfekt. Wie er es im Detail mit der Ernährung hält, könnt Ihr Euch in diesem Blog-Beitrag anschauen.

Helga nimmt sich immer viel frisches, vorgeschnittenes Obst, Gemüse und andere Lebensmittel mit. Der Kühlschrank an Bord macht es möglich. Unsere neuen Rezepte kommen da wie gerufen. Daneben isst Helga nur gelegentlich auswärts. Wenn sie mal wieder in Italien unterwegs ist, kommt sie natürlich nicht umher, eine original italienische Pizza zu verputzen. Wer könnte da schon widerstehen? Wir definitiv nicht.

Für mich führt in der nächsten Zeit leider kein Weg nach Italien. Umso mehr freue ich mich daher auf neue Ideen aus der Trucker-Küche. Lasst uns gespannt sein! Habt Ihr Wünsche oder Anregungen zu einem bestimmten Gericht? Hinterlasst gerne einen Kommentar und wir versuchen, Eure Vorschläge mit einzubringen!

Kochst Du unterwegs frisch oder wärmst Du gekochtes Essen auf?

Annika

Annika

Fährt ab auf lange Roadtrips – Highspeed, please!

Anzeige

Anzeige Sonax

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren: