Mit dem DSV durch das Jahr

von | 11. Jan. 2021

Brrr! Es ist tatsächlich so weit: Der Winter ist spätestens jetzt da und wirft eiskalt mit Schneeflöckchen um sich. Allein beim Blick aus dem Fenster zieht einem die Kälte vom großen Zeh durch die Beine übers Rückenmark bis in die Haarspitzen. Doch nicht für jeden ist der Winter frostig oder unangenehm. Im Gegenteil: Auch der Winter wird unermüdlich bestritten. Und wer könnte sich da besser auskennen als der Deutsche Skiverband?

Sicherheit und Vielseitigkeit

Schon lange verbindet den DSV und Semperit eine enge Zusammenarbeit. Seit 2017 ist Semperit der offizielle Partner der Deutschen Ski-Nationalmannschaften und natürlich auch Reifenpartner des DSV. Eine Verbindung, die passt: „Es geht immer“, so lautet die Übersetzung von „Semperit“ aus dem Lateinischen ins Deutsche. Ein Motto, dass sich wohl jeder Ski-Fahrer ohne Bedenken auf die Fahnen schreiben würde, wenn es darum geht, maximalen Erfolg zu erzielen.

Und Ski-Fahrer gibt es so einige: 975.000 Mitglieder zählt der DSV nach eigenen Angaben, rund 10 Millionen aktive Skisportler gibt es laut dem Verein in Deutschland. Das ist eine ziemlich breite Masse, aufgefächert auf Amateur- bis Spitzensport sowie verschiedenste Disziplinen wie Ski Alpin, Biathlon, Skispringen, Skilanglauf und so manch andere Variante. Wer sich mit dem Skifahren auseinandersetzt, muss Vielseitigkeit und Sicherheit beweisen – Attribute, die auch gute Fahrzeuge und Fahrer auszeichnen.

Unermüdliche im Wintersport

Semperit hilft mit der richtigen Reifen-Ausrüstung für jede Wetterlage dabei, dass die Fahrer sicher zum Wettbewerb oder ins Trainingslager kommen – und natürlich wieder zurück. Jeder Team-Van des DSV legt im Laufe einer Saison im Durchschnitt rund 50.000 Kilometer auf Semperit-Reifen zurück. Eine ordentliche Strecke! Und am Steuer sitzen auch hier: Unermüdliche Fahrer, die mit den unterschiedlichsten Lagen und Situationen zurechtkommen müssen.

Diese Berufskraftfahrer sind es, die wir hier auf dem Blog in den kommenden Monaten immer wieder in einzelnen Beiträgen unermüdlich begleiten wollen. Wir wollen Themen rund um den Winter und natürlich auch den Wintersport beleuchten. Wie gestalten sich die Fahrten mit einem Ski-Team? Was macht eine Tour durch die Berge aus? Wie bekommt man den eigenen Wagen winterfest?

Zum Start in das neue Thema haben wir ein kleines Quiz für euch vorbereitet – und es gibt sogar etwas zu gewinnen! Direkt zum Quiz kommt Ihr hier:

Könnt Ihr was mit dem Winter anfangen oder blüht Ihr eher im Sommer auf? Schreibt es uns in die Kommentare!

Fotonachweis: © AdobeStock Roman Babakin / Silvano Rebai

Fahrt ihr selbst Ski in eurer Freizeit?

Carmen

Carmen

Von Kindesbeinen an mit allem verbunden, was rollt.

Anzeige

Anzeige Sonax

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren: